Skip to content

26. Oktober 2012

Japan sichert sich Pole-Position

Autor: Carmen Bernzen | CuroCon GmbH am Freitag, den 26. Oktober 2012
Schweissroboter

Wie aus dem Elektroauto-Index Evi, der sich auf Angebot und Nachfrage von Elektroautos bezieht, aktuell zu entnehmen ist, liegt Japan seit diesem Jahr vor den USA im Hinblick auf die Verkaufszahlen. Hybridfahrzeuge sind bei japanischen Herstellern wie Toyota seit Jahren beliebt und haben sich schon fest am Markt etabliert, dies macht sich nun bezahlt!

Im Oktober hat Toyota den neuen Plug-In-Hybrid auf den Markt gebracht und somit das Modell des Toyota Prius revolutioniert. Mit diesem soll es nun möglich sein, im Vergleich zum Vorgängermodell, bis zu 25 km rein elektrisch fahren zu können und dabei mit Unterstützung des Benzinmotors insgesamt nicht mehr als 2,1 Liter auf 100 Kilometer zu verbrauchen. Die PS-Zahl bleibt gleich und der Akku ist an jeder Steckdose aufladbar. Fest steht, nicht nur bei den Anschaffungskosten wird dieser Wagen zu den Spitzenreitern mit ca. 36.000 Euro gehören, sondern vor allem in den Bereichen Nachhaltigkeit und Sparsamkeit.

Share your thoughts, post a comment.

Note: HTML is allowed. Your email address will never be published.

Subscribe to comments